#1 04) Hexennacht von Larati Vaharada 29.04.2022 17:10

avatar

Bevor es von Enqui zurück nach Thorwal gehen sollte, wurde die Reise in Tiefhusen auf ander Pfade gelenkt und so fand sich die Gruppe schließlich als Musiker mit magischen Instrumenten auf einem Hexenfest wieder. Die Festlichkeiten wurden jedoch gestört, als das Erscheinen der Oberhexe ausblieb und sie statt dessen mit deren Entführung konfrontiert wurden. Selbstverständlich erklärten sie sich bereit, den Austausch von Oberhexe und dem gewünschten Kessel auszuführen, doch es war eine Falle und die Kidnapperin verschwand mit dem Kessel ohne Luzelin frei zu lassen. Die fünf fanden heraus, wo ihre Unterkunft war und fanden heraus, wie sie Luzelin retten konnten. Zuvor musste jedoch die dämonisch beseelte Hütter der Entführerin gefunden werden, in der die Oberhexe als Taube gefangen gehalten wurde. Die seltsame Hütte gewährte ihnen nach gereimter Bitte Einlass. Drinnen fanden sie sich jedoch einem dämonischen Raben gegenüber, den es zu bekämpfen galt. Als Lutzelin als auch den Kessel letztendlich wieder ihrem Zirkel zugeführt werden konnten wurde jedem von ihnen ein magisches Instrument geschenkt.

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz