#1 Greiflob Lonnert Sulefsun ay Malqis von Altenmühl von Kalgox - Sohn des Arngrimm 22.04.2022 13:04

avatar

Greiflob Lonnert Sulefsun ay Malqis von Altenmühl





Spezies: Mensch
Kultur: Mittelreich
Profession: Schwertgeselle zu Adersin, Akoluth der Rahjakirche

Mitgliedschaft: Rahjakirche
Titel:Beyroun ay Malqis, Sulefsun (Sohn des Liebreizes, Rahja Akoluth)

Vorteile:
Adel III
Einkommen IV
Verbesserte Lebensregeneration I
Gutaussehend
Treu II
Akoluth der Rahja
Tierfreund
Beidhändig
Potent
Ausdauernder Liebhaber

Nachteile:
Vorurteile: Abgänger von Kriegerakademien
Neugier
Niedrige Seelenkraft
Goldgier
Prinzipientreue II: Ehrenhaftigkeit, Duellkodex, Schutz der Schwachen
Prinzipientreue Rahja: Freude & Harmonie, Ekstase & Leidenschaft, Hingabe & Gleichmut
Verpflichtung: Ausbilder Meister Tannhauser
Verpflichtung: Rahjakirche


Allgemeine Sonderfertigkeiten
Lehrer I
Staatskunst
Heraldik
Ortskenntnis
Weg des Adligen
Herrschaftsanspruch

Kampf Sonderfertigkeiten
Berittener Kampf
Gefechtsformation
Formation
Beschützer
Adersin-Stil
Belastungsgewöhnung I, II
Anführer
Verteidigungshaltung
Einhändiger Kampf
Finte I, II, III
Beidhändiger Kampf I, II
Entwaffnen
Wuchtschlag
Vorstoß
Kampfreflexe I
Verbessertes Ausweichen I, II, III

Besondere Talente
Schwerter 17
Zweihandschwerter 14
Körperbeherrschung 12
Reiten 10
Tanzen 10
Betören 13
Willenskraft 10
Tierkunde 10
Musizieren 10

#2 Erlebte Abenteuer von Kalgox - Sohn des Arngrimm 22.04.2022 13:08

avatar

Namenlose Nacht, Orgien in der Therme
Schleiertanz
Das Levthansband
Sumus Blut

#3 Hintergrundgeschichten von Greiflob von Kalgox - Sohn des Arngrimm 22.04.2022 13:08

avatar

Greiflob wurde als drittes Kind von Rahjian Violante und Laila Amirata geboren. Der Erstgeborene Gaftaro Rosario ist 5 Jahre älter und wird später den Hof der Familie und die kleinen Weinberge der Familie übernehmen. Seine 3 Jahre ältere Schwester Yezabella Magnifica hat bereits jetzt die Zucht der Yaquirtaler Pferde übernommen und hat dort bereits grosse Erfolge verzeichnet. In den Augen von Greiflob ist sein geliebtes Pferd Sturmrose - eine wilde und feurige Stute - das bisher schönste Pferd aus der eigenen Zucht und seit Jahren eine treue Begleiterin.

Die Zucht der Schwester ist es auch, welche die Familie primär mit dem Einkommen versorgt, dass den Mitgliedern der Altenmühls, einen angenehmen Lebensstil ermöglicht. Durch die adlige Herkunft und die Bekanntschaft seines Vaters zu Meister Eboreus Tannhaus erhielt Greiflob das Privileg in der Schule in Rommilys die Ausbildung als Schwertgeselle nach den Regularien und Traditionen der Gebrüder Adersin zu erlernen.

Nach seiner Ausbildung reiste Greiflob nach Gareth um dort nach tapferen Recken Ausschau zu halten, mit Ihnen in einem sportlichen Wettkampf die Klingen zu kreuzen und seine Fähigkeiten im Umgang mit dem Anderthalbhänder und dem Langschwert zu verbessern.

Während seines Aufenthaltes in der teilweise zerstörten Kaiserstadt machte er die Bekanntschaft einer wunderschönen Frau Jaraya Sazavesh. Schnell fanden die beiden gemeinsame Interessen wie die Zucht und die Liebe zu Pferden und so lernte Greiflob in den nächsten Tagen auch ihre anderen Gefährten Shailasabu, den Magier Torxes Kinderschreck - der sich später als Scharlatan herausstellte, den Magier Xandro von Perricum und Zalina Chergari kennen.

Sie alle gerieten durch den Hilferuf eines Wirtes während der namenlose Tage in die Bardo Therme und dort in lasterhaftes Treiben auf der Suche nach der Tochter des Wirtes.

Einige Zeit später, er hatte mittlerweile um die Hand von Jaraya angehalten, befreiten sie gemeinsam das Yalaiads von den dämonischen Einflüssen und übernahmen nach dem Schleiertanz den Thron über das Reich. Mittlerweile haben er und Jaraya eine Familie gegründet und haben drei Kinder gezeugt, mit denen Sie in Malqis leben und die Stadt und das Reich immer weiter aus der Vergangenheit der oronischen Schreckensherrschaft heraus führen.

#4 Zitate von Greiflob von Kalgox - Sohn des Arngrimm 22.04.2022 13:09

avatar

Folgt

Xobor Forum Software © Xobor
Datenschutz